Allgemeine Geschäftsbedingungen

Jumping Spike
Inhaber Dirk Guhmann
Breslauer Straße 3
67245 Lambsheim
Deutschland

Telefon 06 23 3 / 35 58 090
hello@jumping-spike.de

Steuer-Nr.: 27/056/70528

Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gern weiter.

Kontakt

§ 1 Geltungsbereich, Kundeninformationen
Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Jumping Spike (Inhaber Dirk Guhmann) und Verbrauchern, die über unseren Shop Waren kaufen. Die Vertragssprache ist Deutsch.

§ 2 Vertragsschluss
• Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen.
• Sie können ein oder mehrere Produkte in den Warenkorb legen. Im Laufe des Bestellprozesses geben Sie Ihre Daten und Wünsche bzgl. Zahlungsart, Liefermodalitäten etc. ein. Erst mit dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab. Sie können eine verbindliche Bestellung aber auch telefonisch oder per E-Mail abgeben.
• Mit der unverzüglich per E-Mail   versandten Zugangsbestätigung wird gleichzeitig auch die Annahme Ihres Angebots erklärt und der Kaufvertrag damit abgeschlossen. Bei einer telefonischen Bestellung kommt der Kaufvertrag zustande, wenn wir Ihr Angebot sofort annehmen. Wird das Angebot nicht sofort angenommen, dann sind Sie auch nicht mehr daran gebunden.

§ 3 Kundeninformation: Speicherung Ihrer Bestelldaten
Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von uns gespeichert. Die AGB schicken wir Ihnen zu, Sie können die AGB aber auch nach Vertragsschluss jederzeit über unsere Webseite aufrufen.
Als registrierter Kunde können Sie auf Ihre vergangenen Bestellungen über den Kunden LogIn-Bereich (Mein Benutzerkonto) zugreifen.

§ 4 Kundeninformation: Korrekturhinweis
Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit der Löschtaste berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden.

§ 5 Eigentumsvorbehalt
Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§ 6 Gesetzliche Mängelhaftungsrechte
Für unsere Waren bestehen gesetzliche Mängelhaftungsrechte.

§ 7 Haftungsbeschränkung
Wir schließen die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, Garantien oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz betreffen. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter. Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.

Versandbedingungen

HINWEIS:
Damit das Futter in einwandfreiem Zustand bei Ihnen eintrifft, können wir Tiefkühlgemüse erst ab einer Mindestbestellmenge von 30 kg versenden.

Allgemein:
Unter Berücksichtigung  der Mindestbestellmenge von 30kg (pro angefangener Thermobox!) für Tiefkühlartikel versenden wir deutschlandweit versandkostenfrei per DHL-Standardversand ohne Laufzeitgarantie (Zustellung bis zu 72 Stunden nach Abgang). Insellieferungen und der Versand an Packstationen erfolgen auf Risiko des Empfängers (Pakete, die Aufgrund der Maße nicht in eine Packstation passen, werden in eine Filiale eingeliefert).

Lieferbedingungen Tiefkühlgemüse:
Damit das Futter in einwandfreiem Zustand bei Ihnen eintrifft, können wir Tiefkühlgemüse erst ab einer Mindestbestellmenge von 30 kg (z.B. ab 120 Portionen à 250 g) versenden.

Der Versand erfolgt Montag bis Mittwoch, in der Regel am darauffolgenden Werktag. Bestellungen, die Mittwochs nach 14 Uhr bis sonntags eingehen, werden am darauffolgenden Montag, insofern dies kein Feiertag ist, versendet. Der Versand erfolgt mit DHL, die Zustellung erfolgt in der Regel zu 95% innerhalb von 24 Stunden nach Versand, eine Laufzeitgarantie gibt es nicht. (Wenn Sie eine Laufzeitgarantie wünschen können Sie diese beim Versand mit UPS-Express erhalten, siehe unten)

Sie haben die Möglichkeit, die Ware alternativ auch an eine andere Anschrift z.B. Ihren Arbeitsplatz schicken zu lassen (Bitte beachten Sie, dass der Versand in Einzelfällen länger als 24 Stunden dauern kann. Eine Auslieferung kann somit auch auf einen Samstag fallen!). Sollte diese Option für Sie nicht in Frage kommen, besteht die Möglichkeit, dass Sie DHL vorab eine Abstellgenehmigung erteilen. Informationen zur Abstell-Genehmigung finden sie hier.

Bitte drucken Sie das Formular aus und lassen es DHL zukommen. Sollten Sie dann einmal nicht zuhause sein, wird das Paket an dem von Ihnen benannten Ort abgestellt, zum Beispiel hinter der Garage oder im Müllcontainer.

Tiefgekühlte Gemüseartikel werden immer in einer kälteisolierenden Styroporbox mit Umkarton geliefert, die Einhaltung der Kühlkette ( < 7°C) ist dadurch über einen Zeitraum von mindestens 72 Stunden gewährleistet. Sollte es dennoch vorkommen, dass die Ware an-/ bzw. aufgetaut ist, stellt dies keinen Qualitätsverlust, bzw. Grund zur Reklamation dar. Die Ware kann sofort weiter gefroren oder verfüttert werden.

Wenn Sie bei Ihrer Bestellung als Versandart UPS-Express wählen (aufpreispflichtig) wird Ihnen die Ware am nächsten Werktag nach Abgangsdatum bis 13 Uhr zugestellt.

Versandkosten UPS-Express:
Pro angefangener Thermobox für Tiefkühlartikel werden 4€ Versandkosten berechnet. Eine Versandeinheit kann bis zu 30kg Gesamtgewicht enthalten, darüber hinaus werden erneut 4€ pro Versandeinheit berechnet.
(UPS darf nach eigenem Ermessen Pakete abstellen.)

Hinweis zur Verpackungsverordnung
Den Verpflichtungen der Verpackungsverordnung kommen wir selbstverständlich nach und haben hierfür eine Absprache mit dem Styropor-Boxen-Hersteller, dass alle beschädigten Transportboxen recycelt werden.

Telefon 06 23 3/35 58 090